Was ist Releasing?


 

 

Realising bedeutet - Freilassen- Loslassen oder auch Erlösen.

Releasing wurde
bereits Ende der siebziger Jahre von
dem amerikanischen Ehepaar Isa und Yolanda Lindwall entwickelt.

Releasing
verschafft Menschen Zugang zur
Dimension und den Erinnerungen ihrer Seele. Negative Selbstbilder,
begrenzende Glaubenssätze, verletzte Gefühle und destruktive Gewohnheiten
werden auf ihre seelische Ursache zurückgeführt und behutsam aufgelöst.
Releasing kann dabei helfen all die inneren Blockaden loszulassen, die in
irgendeiner Weise unser Wohlbefinden,
 unsere Lebensfreude, unsere Gesundheit, unsere Erfüllung im Beruf in
unseren Beziehungen oder in anderen
Lebensbereichen beeinträchtigen.

Zu den seelischen Dispositionen die  -
releast - werden können gehören
z.b. Ängste, Minderwertigskeitsgefühle, Depressionen, negative Glaubens-und
Erwartungshaltungen oder auch die
emotionalen Auswirkungen traumatischer Kindheitserlebnisse.

 

 


Wo ich Verzagtheit spüre entdecke ich Mut
Wo mich Angst blockierte, entdecke ich neue Wege
Wo ich mir misstraute, entdecke ich meine Fähigkeiten
Wo ich Bürden sah, entdecke ich Leichtigkeit
Wo ich mit meinen Grenzen haderte, entdecke ich die Wichtigkeit von Geduld
und Zorn.
Wo ich nicht hinschauen wollte entdecke ich Schätze.

 

 

 


 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!